Tickets kaufen

Edelkastan

BATHTUBE SCULPTURES BY EDELKASTAN

Die Edelkastanie ist ein Baum, derzwischen zehn und dreißig Meter hoch werden kann und herzförmig tief
wurzelt. Sie kann sehr alt werden und einen großen Stammumfang erreichen. Das Holz der Edelkastanie ist goldbraun, glänzend und glatt.

Da das Holz sehr biegsam und splitterfrei, aber dennoch zäh ist, lässt es sich sehr gut bearbeiten. Ob schnitzen, drechseln oder sonstige Methoden.

Seit 2019 beschäftigt sich Alfons Hannes Pirker Pirker als freischaffender Künstler mit dem Holz der Edelkastanie und der Nachzucht dieser besonderen Bäume.

KASTANIENHOLZ – DAUERHAFT, ZÄH UND SCHÖN

Ein weiterer Vorteil ist die Anpassungsfähigkeit, denn Edelkastanienholz ist besonders atmungsaktiv. Es reagiert kaum auf veränderte Lufteuchtigkeit und verzieht sich aus diesem Grund nicht – die ideale Voraussetzung für Möbelstücke aller Art.

Hinzu kommt die Tatsache, dass Edelkastanie nur minimal quillt oder schwindet.

Ein dritter praktischer Aspekt ist der hohe Gehalt an Gerbsäure im Holz. Dadurch zersetzt es sich langsamer, bildet weniger Splintholz und ist vor allem resistent gegen Pilze oder Insektenbefall.

Mit anderen Worten: Edelkastanienholz bringt beste Voraussetzungen mit, um sich selbst zu schützen. So entstehen in Pirker’s Werkstätte auf besonders originelle und sorgfältige Weise, Möbelstücke von enormer Ausstrahlungskraft und energetischem Ausdruck.

Aber sehen Sie doch selbst: www.edelkastan.at