Katzbeck

Fenster und Türen von Katzbeck spiegeln modernes Design wider. Die Unternehmensgruppe entwickelt laufend innovative Lösungen, die markante Highlights in den unterschiedlichsten Planungs- und Baustilen setzen. „Wir gehen auf individuelle, designorientierte Wünsche sowohl von Privatkunden, als auch von Architekten und Fertigteilhausanbietern jederzeit ein“, so die Geschäftsführung von Katzbeck.

Fenster sind heute Hightech-Produkte, die aus unzähligen, exakt aufeinander abgestimmten Elementen bestehen, um die steigenden Ansprüche an Energie Effizienz, Sicherheit und Ästhetik erfüllen zu können. Gleichzeitig geht der Trend zu möglichst „unsichtbaren“ Rahmen, die ein nahezu grenzenloses Ineinanderfließen von Außen- und Innenraum erlauben. Diesen Wunsch erfüllt Katzbeck u.a. mit besonders schlanken Rahmenlösungen, flächenbündigen Elementen oder gänzlich barrierefreien Hebeschiebetüren. Neben der Eleganz wird auch die Sicherheit großgeschrieben: Alle Katzbeck-Fenstersysteme sind RC2-geprüft. D.h., rundumlaufende Sicherheitszapfen sorgen dafür, dass die Fenster auch durch massive manuelle Angriffe nicht geöffnet werden können. Versperrbare Fenstergriffe machen die Fenster noch widerstandsfähiger gegenüber potenziellen Einbrechern. Optional werden individuelle Ausstattungen angeboten, die von integrierten Alarmanlagen bis hin zu Hightech-Lösungen wie Finger-Sensoren reichen.

Dank einer hauseigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung entstehen in der Katzbeck-Zentrale in Rudersdorf laufend Produktinnovationen, die neue Maßstäbe setzen: Sei es beim höchsten Holzhochhaus der Welt, dem HoHo in Wien, beim Erste Campus oder dem Viertel Zwei in Wien, um nur ein paar zu nennen. Ziel ist es, mit modernster Technologie eine individuelle, sichere und behagliche Wohnatmosphäre zu schaffen.