Geba

Die Teppichgalerie Geba, seit 1987 im Herzen der Grazer Altstadt beheimatet, ist ein fixe Größe des internationalen Teppichdesigns. An ihrem Beginn stand eine Vision: von moderner Kunst und Architektur inspiriert, beschloss Harald Geba, den Teppich neu zu denken. Seitdem verbinden Geba-Teppiche zeitlos-modernes Design mit traditioneller Handwerkskunst und höchster Knüpfqualität. Die Teppichdesigns entwirft Unternehmensgründer und -inhaber Harald Geba selbst. Zum Einsatz kommen neben der hochwertigen tibetanischen Hochlandwolle auch Naturmaterialien wie chinesische Seide, Hanf oder Brennnessel-Fasern. Diese Materialien sorgen – gepaart mit besonderen Knüpf- und Schneidetechniken – für außergewöhnliche Designeffekte. Hergestellt werden die Geba-Teppiche in bester Fair Trade-Qualität in zwei Partner-Ateliers in Nepal.

Bei Design District 1010 präsentiert die Teppichgalerie Geba ihre neuesten Designs aus den Kollektionen Art, Minimal, Floral und Vintage sowie den Teppich Micro Macro des Künstlers Patrick Rampelotto, der moderne Kunst und Architektur geschickt und aufregend verbindet.


Produkte & Projekte

GEBA TEPPICH ANTIQUE BLUE

„Antique Blue“ aus der Geba Vintage-Kollektion nimmt die Formensprache klassischer Orient- und Asia-Teppiche auf. Jahrhundertealte Muster und über Generationen tradierte Ornamentik werden zum Vorbild für neue, zeitlose Design- Klassiker.

GEBA TEPPICH TINGWO

„Tingwo“ ist Teil unserer Art-Kollektion. Sie findet Inspiration in traditioneller Farb-Symbolik der Kunst der Moderne aber auch in zeitgenössischer Street-Art. Für Menschen, die Kunst abseits des Mainstreams lieben.

GEBA TEPPICH VINTAGE GREY

„Vintage Grey“ aus der Geba Vintage-Kollektion nimmt die Formensprache klassischer Orient- und Asia-Teppiche auf. Jahrhundertealte Muster und über Generationen tradierte Ornamentik werden zum Vorbild für neue, zeitlose Design- Klassiker.

Downloads

Referenzen