Design District 1010: Das erwartet uns im Oktober 2018

Veröffentlicht am 16. September 2018

Am 5. September fand die Pressekonferenz zum diesjährigen Designevent Design District 1010 im Loos Haus in der Wiener Innenstadt statt.
Was sich in diesem Jahr rund um das Event-Highlight in der Wiener Hofburg tut und welche Neuerung die Besucher erwarten, haben die Veranstalter Sabine Jäger und Peter Syrch bei der Pressekonferenz verlautbart.

Am 5. September fand die Pressekonferenz zum diesjährigen Designevent Design District 1010 im Loos Haus in der Wiener Innenstadt statt.

Was sich in diesem Jahr rund um das Event-Highlight in der Wiener Hofburg tut und welche Neuerung die Besucher erwarten, haben die Veranstalter Sabine Jäger und Peter Syrch bei der Pressekonferenz verlautbart.

Während die Hofburg für 200 nationale und internationale Marken zum gigantischen Showroom wird – werden doch 7.000 Quadratmeter dazu genutzt, um die aktuellen Trends aus den Bereichen Wohnen und Interieur, Lifestyle und HiFi sowie Wohnaccessoires zu zeigen, verwandelt sich auch der umliegende erste Bezirk in eine Bühne für Design. 60 Stores aus dem ersten Bezirk und einigen umliegenden Bezirken fungieren als sogenannte „District-Partner“, die während Design District 1010 mit exklusiven Angeboten begeistern. Zu erkennen sind diese Event-Partner an der Beklebung an den Store-Fenstern. Einen Überblick über alle District-Partner gibt’s hier.

Neben den Stores, die in der Zeit vor und um das Event dazu einladen, Design zu erleben, wurden im Zuge von Design District 1010 auch zehn Container an unterschiedlichen neuralgischen Punkten in der Innenstadt platziert, in denen namhaften Marken mobile Showrooms eingerichtet haben und so lebensnahes Design in Wien präsentieren.

Zwei neue Highlights, die mit Design District 1010 im Herbst 2018 einhergehen, sind zum einen die Ausstellung HANDWERK by Austrian Limited in der Österreichischen Nationalbibliothek und zum anderen die Ausstellung Salon of excellence im Wiener Loos Haus.

Bei der Handwerksausstellung steht neben der Tradition des heimischen Handwerks auch die österreichische Manufaktur im Fokus – eine Vielzahl an individuellen, österreichischen Manufakturen präsentieren von 5. bis 7. Oktober in der Nationalbibliothek ihre Manufakturen und ihre Produkte.
Der Salon of excellence widmet sich ganz dem Thema Herrenmode. Im Loos Haus wird im Zuge von Design District edle Herrenmode gezeigt, im Fokus steht Maßmode. Die Ausstellung gliedert sich insgesamt in drei Teile: Ausstellung, Buchpräsentation und die Möglichkeit, direkt bei den Ausstellern Maße nehmen zu lassen.