Heizung und Licht via Handy steuern

Veröffentlicht am 7. Dezember 2020

Wer es im Badezimmer immer besonders warm haben möchte, im Wohnzimmer eine kuschelige Atmosphäre schätzt, aber sich im Schlafzimmer wie auch im Homeoffice kühlere Temperaturen wünscht, hat die Möglichkeit, einzelne Räume individuell zu beheizen. Steuern lässt sich dies zentral über ein Smart-Home-System oder bequem via Smartphone, in Kombination mit funkbasierten Raum- und Heizkörperthermostaten entspricht jeder Raum temperaturmäßig der individuellen Vorstellung des Hausbewohners.

Wer es im Badezimmer immer besonders warm haben möchte, im Wohnzimmer eine kuschelige Atmosphäre schätzt, aber sich im Schlafzimmer wie auch im Homeoffice kühlere Temperaturen wünscht, hat die Möglichkeit, einzelne Räume individuell zu beheizen. Steuern lässt sich dies zentral über ein Smart-Home-System oder bequem via Smartphone, in Kombination mit funkbasierten Raum- und Heizkörperthermostaten entspricht jeder Raum temperaturmäßig der individuellen Vorstellung des Hausbewohners.

Das richtige Raumklima sorgt im Homeoffice für einen klaren Kopf und hohe Konzentrationsfähigkeit, aber auch zahlreiche technische Gadgets, smart steuerbar, machen unseren Arbeitsalltag zu Hause um einiges einfacher: Occhio by Design Rampf bietet mit Occhio Air Leuchten an, die sich einzeln oder gruppiert mittels Controller und App steuern lassen. Für Arbeiten, die hohe Konzentration erfordern, scheint das Licht hell, bei entspannten Tätigkeiten oder einer kurzen Kaffeepause sorgt warmes Licht für angenehme Stimmung und gibt die Möglichkeit, müde Augen auszuruhen.

Gebäudesteuerung von der Couch aus
Müdigkeit ist es oft, die uns nach einem langen Fernsehabend hin und wieder vergessen lässt, einzelne Lichter in Haus oder Wohnung auszuschalten. Und so brennen die Beleuchtung der Küchenzeile oder die Stehleuchte neben der Couch bis zum nächsten Tag. Energiesparend und gleichzeitig geldbeutelschonend sind zentrale Steuerungsmöglichkeiten der eigenen vier Wände – so lassen sich Beleuchtung, Jalousie und Alarmanlage selbst bei großer Müdigkeit rasch und komfortabel von der Couch oder vom Bett aus steuern.

Das KNX System von Gira ermöglicht die Steuerung von Licht, Jalousien, Heizung, Belüftung und Sicherheitstechnik über ein einziges Bediengerät. Die intelligente Steuerzentrale lässt sich sowohl über einen Touchscreen steuern als auch mittels automatischer Sensoren und manueller Tastenschalter. Ergänzt wird das Angebot durch Anwendungen für Smartphone und Tablet, was die gesamte Gebäudesteuerung komfortabel und einfach macht.